Robert Reifeld ist seit 2011 für Wellensiek am Standort Heidelberg tätig. Sein Praxisschwerpunkt liegt vor allem in der Restrukturierungsberatung. Herr Reifeld berät Unternehmen in der Krise sowie Treuhänder im Zusammenhang mit doppelnützigen Treuhandschaften. Er verfügt über vertiefte Kenntnisse im Bereich der präventiven Restrukturierung, insbesondere unter dem Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen. Ferner absolvierte er einen postgradualen Studiengang in Unternehmensrestrukturierung (LL.M. corp. restruc.) an der Universität Heidelberg.

Tätigkeitsschwerpunkte

Sanierungs- und Restrukturierungsberatung, Treuhandschaften

Ausgewählte Mandate

  • ·  Beratung eines Start-Up-Unternehmens bei der finanziellen Restrukturierung
  • ·  Doppelnützige Treuhandschaft eines Möbelherstellers
  • ·  Koordination der Sanierung eines internationalen Einzelhändlers mit Sitz in Deutschland
 

  • Seit 2017
    Rechtsanwalt bei WELLENSIEK in Heidelberg
  • Seit 2011
    Tätigkeit für WELLENSIEK als studentischer und wissenschaftlicher Mitarbeiter
 

  • 2015 bis 2017
    Rechtsreferendariat am LG Karlsruhe, Zweites Staatsexamen
  • 2014 bis 2018
    Postgradualer Studiengang LL.M. corp. restruc. (Universität Heidelberg)
  • 2008 bis 2014
    Studium Rechtswissenschaften (Universität Heidelberg), Erstes Staatsexamen

  • Rechtsanwaltskammer Karlsruhe
  • Alumni Legum Magister Corporate Restructuring e.V.