Organberatung
Wellensiek berät Geschäftsführer und Vorstandsmitglieder mit Blick auf ihre rechtlichen Pflichten in der Unternehmenskrise und Insolvenz. Dabei übernehmen wir auch die betriebswirtschaftliche Analyse.
Gerät ein Unternehmen in die Krise, stellt dies für die Geschäftsleitung bereits operativ eine große Herausforderung dar. In dieser Situation parallel die finanzielle Restrukturierung voranzutreiben und zugleich die rechtlichen Pflichten im Blick zu behalten, erweist sich meist als überaus komplex.

Auf der Grundlage unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Restrukturierungen und Insolvenzen navigieren wir Organmitglieder durch alle Krisenphasen. Im Rahmen laufend aktualisierter Gutachten analysieren unsere betriebswirtschaftlich ausgebildeten Juristen sowohl die rechtlichen Aspekte als auch beispielsweise die Cash Flow Planung, um die Zahlungsfähigkeit zu prüfen.
Wir begleiten Führungskräfte auf allen Ebenen von Restrukturierungsprozessen in Unternehmen. Dabei bringen wir sowohl unsere juristische Expertise als auch eigene Management-Erfahrung aus der Übernahme von Organfunktionen in Restrukturierungsprozessen sowie aus der Tätigkeit in Aufsichtsräten und Beiräten ein.