ws_portrait_webformat_v1.537

Stefan Moos ist Rechtsanwalt bei WELLENSIEK am Standort Heidelberg. Seit 2011 ist er im Referat von Herrn Rechtsanwalt Adam (Partner) mit prozessrechtlichem Schwerpunkt tätig. Er ist spezialisiert auf die Prozessführung vor ordentlichen Gerichten und neben seiner forensischen Tätigkeit stellt die Beratung von mittelständischen Unternehmen im allgemeinen Wirtschaftsrecht einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit dar.

Daneben ist Herr Rechtsanwalt Moos auf komplexe Vertragsgestaltung spezialisiert, berät Gläubiger und Geschäftsführungsorgane im Hinblick auf Unternehmenskrisen sowie deren Bewältigung und berät Mandanten im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts.

Vor seinem Einstieg bei WELLENSIEK im Jahr 2011 war Herr Moos bereits als Referendar sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter im Heidelberger Büro im Bereich Prozessführung tätig. Während seiner juristischen Ausbildung konnte Herr Moos seine Rechtskenntnisse in einer internationalen Anwaltskanzlei in Kapstadt, Südafrika und durch ein Ergänzungsstudium an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften, Speyer vertiefen.

Tätigkeitsschwerpunkte

Prozessführung, Allgemeines Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, gewerbliches Miet- und Leasingrecht, Vertragsgestaltung mit internationalem Bezug

Ausgewählte Mandate

  • Beratung eines mittelständischen Unternehmens im Zusammenhang mit internationalen Vertriebskooperationen und Lizenzverträgen
  • Beratung von Geschäftsführern bzgl. Insolvenzantragspflichten und der Haftungsinanspruchnahme durch Gläubiger und Insolvenzverwalter
  • Strafrechtliche Beratung und Vertretung im Zusammenhang mit Insolvenzstraftaten und Vermögensdelikten
  • Unternehmensnachfolge im Hinblick auf familienrechtliche und erbrechtliche Regelungen

  • Seit 2011
    Rechtsanwalt bei WELLENSIEK Heidelberg
 

Ausbildung

  • 2009 bis 2011
    Rechtsreferendariat beim Landgericht Frankenthal/Pfalz, Zweites Staatsexamen
  • 2008 bis 2009
    Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften, Speyer
  • 2001 bis 2008
    Studium der Rechtswissenschaften (Universität Mannheim)

  • Referententätigkeit zu arbeitsrechtlichen Themen und zur Unternehmensnachfolge